Schulungszentrum

Erste Hilfe Refresh

Basic Life Support (BLS) und Automatisierter Externer Defibrillator (AED) "Gemeinsam für Lebensrettung": Basic Life Support (BLS) und der Einsatz eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) sind entscheidende Elemente der lebensrettenden Erste Hilfe. In Notfallsituationen, insbesondere bei einem plötzlichen Herzstillstand, arbeiten diese beiden Maßnahmen Hand in Hand, um die Überlebenschancen dramatisch zu verbessern. BLS und AED sind eine unschlagbare Kombination in der Ersten Hilfe. Das schnelle und koordinierte Handeln von Ersthelfern, kombiniert mit der Technologie eines AED, kann Leben retten und die Überlebenschancen bei einem Herzstillstand erheblich steigern.

Um was geht es in diesem Kurs?

Basic Life Support (BLS):

 

Früher Einsatz:

    • BLS beginnt mit dem frühen Erkennen eines medizinischen Notfalls. Ein geschulter Ersthelfer kann Anzeichen wie Bewusstlosigkeit, unregelmäßige Atmung oder das Fehlen eines Pulses erkennen.

 

Herzdruckmassage (CPR):

    • Die Herzdruckmassage ist eine Schlüsselkomponente von BLS. Durch rhythmisches Drücken auf die Brust wird der Blutfluss aufrechterhalten und die Sauerstoffversorgung des Gehirns gesichert, bis professionelle medizinische Hilfe eintrifft.

 

Beatmung:

    • BLS umfasst auch das Beatmen des Patienten, um eine ausreichende Sauerstoffversorgung aufrechtzuerhalten. Die Kombination von Herzdruckmassage und Beatmung fördert die Oxygenierung des Blutes.

 

Automatisierter Externer Defibrillator (AED):

Defibrillation:

    • Ein AED ist ein elektronisches Gerät, das durch die Abgabe von elektrischen Schocks versucht, einen normalen Herzrhythmus wiederherzustellen. Der AED ist insbesondere bei lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen, wie sie beim plötzlichen Herzstillstand auftreten, von entscheidender Bedeutung.

 

Einfache Bedienung:

    • AEDs sind so konzipiert, dass auch Laien sie verwenden können. Sie geben klare Anweisungen über visuelle und sprachliche Signale, was den Einsatz auch ohne umfassende medizinische Schulung ermöglicht.

 

Zusammenspiel von BLS und AED:

  • Das Zusammenspiel von BLS und AED ist entscheidend. Während BLS die Herzdruckmassage und die Beatmung beinhaltet, fokussiert sich der AED auf die elektrische Defibrillation, um einen normalen Herzrhythmus wiederherzustellen.

 

Ausbildung und Zugänglichkeit:

  • Eine angemessene Schulung in BLS und AED-Anwendung ist für Ersthelfer von großer Bedeutung. Gleichzeitig ist die Bereitstellung von AEDs an öffentlichen Orten ein wichtiger Schritt, um die Zeit bis zur Defibrillation zu minimieren.

 

Im Kurs «Erste Hilfe Refresh» setzen Sie sich ausführlich mit der Problemlösung in Notfallsituationen auseinander. Sie erlernen das korrekte Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen wie zum Beispiel eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalles. Sie eignen sich den Handlungsablauf gemäss dem «Algorithmus BLS-AED» an und wissen, wie eine korrekte Bewusstlosenlagerung ausgeführt wird.

 

Inhalt des Kurses

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss «Algorithmus BLS-AED»
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

 

Kursdauer

4 Lektionen à 50 Minuten

 

Kosten

CHF 150.00 inkl. Schulungsmaterial

 

Zertifikat

Kursbestätigung mit Leistungsbeschrieb

 

Voraussetzung

16 Jahre alt

Gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse

 

Kursteilnehmer

mindestens 10

maximal 16

 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: admin@smg-security.ch

Anmeldung

Anmeldung

Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Informationen

  • Nach der Anmeldung erhält der Interessent eine Bestätigung und die Kontodaten per Mail
  • Die Bezahlung des Kursbetrages gilt als definitive Anmeldung