Schulungszentrum

Verkehrsdienst Basisausbildung

Verkehrsdienst ist von entscheidender Bedeutung, um den reibungslosen Ablauf des Verkehrs zu gewährleisten und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu schützen. Verkehrsdienstleister spielen eine unverzichtbare Rolle in der Lenkung, Überwachung und Regelung des Verkehrsflusses. Ihre Fähigkeiten tragen maßgeblich zur Vermeidung von Unfällen und zur Gewährleistung einer effizienten Nutzung der Straßeninfrastruktur bei. Ein effektiver Verkehrsdienst ist nicht nur entscheidend für die Sicherheit auf unseren Straßen, sondern auch für die reibungslose Mobilität in unseren Städten. Durch geschickte Verkehrslenkung, vorausschauende Maßnahmen und eine klare Kommunikation tragen Verkehrsdienstleister dazu bei, den Verkehr sicherer und effizienter zu gestalten. Ihre Arbeit ist unverzichtbar für das Funktionieren unserer Straßeninfrastruktur und das Wohlbefinden der Gemeinschaft.

Um was geht es in diesem Kurs?

Verkehrslenkung:

    • Effektive Lenkung des Verkehrs an Kreuzungen und Knotenpunkten.
    • Sicherstellen einer gleichmäßigen Verteilung des Verkehrsflusses.

Sicherheit und Unfallprävention:

    • Überwachung der Einhaltung von Verkehrsregeln und -vorschriften.
    • Schnelle Reaktion auf Unfallsituationen zur Minimierung von Folgeschäden.

Verwendung von Verkehrszeichen und -signalen:

    • Klare und verständliche Kommunikation durch korrekte Platzierung von Verkehrszeichen und -signalen.
    • Anpassung der Signalisierung an aktuelle Verkehrssituationen.

Notfallmanagement:

    • Koordinierte Reaktion auf Notfallsituationen wie Unfälle oder Verkehrsbehinderungen.
    • Umleitung des Verkehrs bei Straßensperrungen oder Bauarbeiten.

Kommunikation:

    • Effektive Kommunikation mit Verkehrsteilnehmern und anderen Verkehrsdienstleistern.
    • Klare Anweisungen und freundlicher Umgang, um Verständnis und Zusammenarbeit zu fördern.

Schnelle Entscheidungsfindung:

    • Fähigkeit, unter Druck schnelle und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Kommunikationskompetenz:

    • Klare und präzise Kommunikation, um Verkehrsteilnehmer zu informieren und zu leiten.

Situatives Bewusstsein:

    • Aufmerksamkeit für die aktuelle Verkehrssituation und die Fähigkeit, sich schnell an Veränderungen anzupassen.

Koordinationsfähigkeiten:

    • Zusammenarbeit mit anderen Verkehrsdienstleistern, Straßenarbeitern und Rettungsdiensten.

Unser Kurs bietet eine intensive Auseinandersetzung mit der Gesetzgebung sowie praxisnahe Schulungen. Lernen Sie die Verhaltensregeln eines Verkehrsreglers kennen und vertiefen Sie Ihr Verständnis für die theoretische Bearbeitung von Kreuzungsphasen. Praktisches Training auf kleinen und großen Kreuzungen sowie die Schulung in Verkehrszeichengebung vermitteln Ihnen die nötigen Fähigkeiten für eine sichere und effektive Verkehrssteuerung. Willkommen zu einem praxisorientierten Kurs, der nicht nur Wissen, sondern auch praktische Kompetenzen vermittelt.

Voraussetzung

18 Jahre alt

Gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse

Kurskosten

CHF 500.00 inkl. Schulungsmaterial

Ausbildungsdauer

18 Stunden

Zertifikat

Zertifikat mit Leistungsbeschrieb

Inhalt des Kurses

  • Gesetzgebung
  • Verhaltensregeln eines Verkehrsreglers
  • Theoretisches Bearbeiten von Phasen von Kreuzungen
  • Praktisches Training von Verkehrszeichengebung
  • Praktisches Training auf kleineren und grösseren Kreuzungen

 

Kursteilnehmer

mindestens 5

maximal 10

 
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: admin@smg-security.ch

Anmeldung

Anmeldung

Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4